GENUINE HOMÖOPATHIE Fachfortbildung für Heilpraktiker und Ärzte

Bönninghausen, Clemens von

Therapeutisches Taschenbuch von 1846

Format: Hardcover

Verlag: Narayana Verlag

Umfang: 576 Seiten

Preis: € 25,00 (reduziert von € 35,00)

Versandkosten: € 2,00

Leseprobe 1

Leseprobe 2

Buchbestellung per Kontaktformular

Information vom Verlag:

Die vorliegende Ausgabe ist eine neugesetzte Fassung der Originalausgabe des „Therapeutischen Taschenbuchs“ von 1846. Der Text der Orginalfassung wurde beibehalten, wobei die Rechtschreibung modernisiert wurde. Die Mittelabkürzungen wurden auf den heutigen Stand gebracht (z.B. "Vitex Agnus =Vit." wurde zu "Agnus castus=Agn." geändert). Druckfehler, die in der Originalausgabe bereits separat notiert wurden, wurden im Text korrigiert. Hochwertiger Nachdruck in Hardcover-Ausgabe mit Goldprägung.


Neuperth, Michael

Bönninghausen Basiswissen Homöopathie

Preis: € 37,80

Versandkosten: € 2,00

Leseprobe

Buchbestellung bei: Michael Neuperth, Tel 089.8575475, info@boenninghausen.eu


Dahler/ Teut/ LucaeRatgeber deckt die Bandbreite der homöopathischen Homöopathie bei Heuschnupfenu

Format: Paperback

Verlag: Hippokrates

Umfang: 120 Seiten

Preis: € 24,95h

Buchbestellung per Kontaktformular

Leseprobe 1

Leseprobe 2

Leseprobe 3

Leseprobe 4

Dieser kleine Ratgeber deckt die Bandbreite der homöopathischen Heuschnupfenbehandlung in einer Form ab, die sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in die Heuschnupfenproblematik und verschiedenen Therapieansätze folgt die Erläuterung der homöopathischen Therapie der allergischen Rhinitis, an die sich ein kompaktes heuschnupfenspezifisches Repertorium und eine Materia medica mit 32 z. T. auch weniger bekannten Mitteln anschließen. Das Ganze wird durch 12 Kasuistiken auf gelungene Weise abgerundet.
Der Herausgeber schreibt:
Heuschnupfen gehört heute zu den weit verbreiteten Volkskrankheiten:
Das speziell entwickelte und auf die Materia medica abgestimmte Heuschnupfen-Repertorium ermöglicht Ihnen eine zeitsparende Mittelfindung.
Die Arzneiwahl wird auf der Basis der individuellen Symptome soweit eingegrenzt, dass Sie die passende Arznei leicht finden können. Auch neue oder "kleine" Mittel, die in bisherigen Arzneimittellehren kaum Berücksichtigung fanden, werden Ihnen hier präsentiert.
Der strukturierte Aufbau hilft Ihnen bei der sofortigen Umsetzung in die Praxis und damit bei der mühelosen Erweiterung Ihres Therapiespektrums.

ner Form ab, die sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung in die Heuschnupfenproblematik und verschiedenen Therapieansätze folgt die Erläuterung der homöopathischen Therapie der allergischen Rhinitis, an die sich ein kompaktes heuschnupfenspezifisches Repertorium und eine Materia medica mit 32 z. T. auch weniger bekannten Mitteln anschließen. Das Ganze wird durch 12 Kasuistiken auf gelungene Weise abgerundet.

 

Winter, Norbert

Der Schlüssel zu C.M. Bogers "Synoptic Key"

Annäherung an das Homöopathie-Konzept C.M. Bogers

Format: Softcover

Verlag: von der Lieth

Umfang: 88 Seiten

Preis: € 12,00 (reduziert von € 15,00)

Versandkosten: € 2,00

Buchbestellung per Kontaktformular

Dieses Werk liefert eine grundlegende Einführung in die Methodik und praktische Arbeit mit Bogers Synoptic Key. Ausgehend von der ständigen Weiterentwicklung des SK über die verschiedenen Auflagen hinweg wird ein Verständnis der drei Werkteile Repertorium, Materia-Medica-Synopse und Ergänzungsregister abgeleitet. Daraus folgt die Anleitung für die praktische Arbeit mit dem SK, die abschließend an zahlreichen Fallbeispielen illustriert wird.




Bücher Second Hand

xxx

Hahnemann, Samuel

Organon der Heilkunst

Textkritische Ausgabe der 6. Auflage

Bearbeitet und herausgegeben von Josef M. Schmid

Format: Hardcover

Verlag: Haug

Umfang: 327 Seiten

Preis: € 10,00 (Neupreis € 39,95)

Versandkosten: € 2,00

Buchbestellung per Kontaktformular

Der Herausgeber schreibt:

Ein Jahr vor seinem Tod vollendete Hahnemann das Manuskript für eine sechste Auflage des Organon, die aber aufgrund widriger Umstände nicht mehr im 19. Jahrhundert erscheinen konnte. Erst 1921 gelang es Richard Haehl, eine Abschrift dieses Manuskripts herauszugeben, auf der bis vor kurzem alle deutschsprachigen Organon-Ausgaben beruhten. 1992 endlich konnte Josef M. Schmidt eine textkritische Ausgabe des Original-Manuskriptes Hahnemanns erstellen und bei Haug veröffentlichen. Seitdem ist die immer wieder angezweifelte Authentizität dieser letzten Auflage des Organon, die als wichtigste Neuerung die Beschreibung der Q-Potenzen enthält, definitiv gesichert.

Wichtige Hinweise für die Ausübung der Homöopathie aus den Werken und Veröffentlichungen Clemens Maria Franz von Bönninghausens 1785-1864

Info unter: www.boenninghausen.eu